Kontakt

IVM. Wir holen das Beste für Sie raus!

So erreichen Sie uns per E-Mail
service@ivm-vers.at 

Telefonnummern:
St. Valentin: +43 7435 58100 0
Wien: +43 1 7103777 

So finden Sie zu uns:
Hauptstraße 30
4300. St. Valentin
Verwenden Sie Google Maps

Heiligenstädter Lände 29 
1190, Wien
Verwenden Sie Google Maps 

Kontakt
+43 7435 58 100

Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt für Unternehmen, Gewerbetreibende und Handwerker Haftpflichtrisiken ab. Wird einem Dritten durch die berufliche Tätigkeit ein Schaden verursacht, deckt die Versicherung diese Haftpflichtansprüche ab. Ebenso übernimmt die Versicherungsgesellschaft die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen privatrechtlichen Inhalts eines Dritten. Daher wird dies auch als passive Rechtsschutzversicherung bezeichnet. Nur teilweise gibt es eine gesetzliche Pflicht, eine betriebliche Haftpflichtversicherung in entsprechender Höhe abzuschließen.

Aus Erfahrung wissen wir, dass die Sachversicherung eine Selbstverständlichkeit ist. Jedoch wird das Thema Betriebshaftpflichtversicherung öfters unterschätzt!

Immer wichtiger in diesem Zusammenhang ist die richtige Wahl der Höhe der Versicherungssumme in der Haftpflichtversicherung. Waren in früheren Jahren noch € 726.728,-- die Ausgangsbasis, ist es heute eher die Regel, dass Summen unter € 1.500.000,-- sehr selten angeboten wird. Um die Existenz des Betriebes und den handelnden Personen im Fall des Falles nicht zu gefährden, ist es notwendig, die Versicherungssumme genauestens zu überprüfen!

Beispiel:

Ein Handwerker verursacht in einem Produktionsbetrieb des Auftraggebers einen Schaden. Gebäude, Einrichtungen werden zum Teil schwer beschädigt oder vernichtet. Der dadurch entstehende Betriebsunterbrechungsschaden, der bis zur Wiederaufnahme der Produktion in ursprünglicher Qualität besteht, ist beträchtlich. Ist der Auftraggeber selber ausreichend versichert, wird seine Versicherung den Schaden zwar übernehmen, wird sich aber bei der Haftpflichtversicherung des Professionisten, welcher den Schaden verursachte, in voller Höhe regressieren. Ist die vereinbarte Versicherungssumme jedoch zu niedrig, wird das Unternehmen und/oder die Unternehmensleitung zur aushaftenden Schadenhöhe herangezogen.

Jeder einzelne Betrieb hat einen speziellen Bedarf. Auch Unternehmen mit wenig Mitarbeitern oder auch Einzelunternehmer können einen derartig hohen Schadenfall verursachen. Auf die Betriebsgröße kommt es nicht an.

Wir als IVM sind bestrebt, Sie auf dieses spezielle Risiko aufmerksam zu machen. Überdenken Sie Ihre Versicherungssumme im Bereich Ihrer Haftpflichtversicherung!